14 Klöpplerinnen haben sich unter der Leitung von Barbara Corbet mit zeitkritischen Themen wie Umweltproblemen oder menschlichen Problemen auseinandergesetzt und dazu serielle Arbeiten geschaffen. Der thematische Fokus und die „übermütige“ Kombination einer uralten Handwerkstechnik mit moderner Acrylmalerei sprachen dafür, diese Gruppenausstellung im Kontext der Themenausstellung zu präsentieren.

Vertreterinnen der Gruppe geben Einblick in diese Arbeit.

Ausstellende: Ulla Bartholomä, Andrea Biermann, Marianne Harasin, Sabine Heibl, Carla Hutmacher, Sandra Kern, Ute Klug, Regina Kolshorn, Heidrun Kuzroski, Cordula Pröfrock, Ursula Stimpfle.

Auf zur St. Blasius-Kirche