…lebt und arbeitet in Dorfen

In seinen Zeichnungen und skulpturalen Arbeiten, beschäftigt sich Albin Zauner mit dem unerschöpflichen Facettenreichtum der menschlichen Figur im Spannungsfeld zwischen zivilisatorischer Entfremdung und digitaler Vernetzung. Die zentrale Intention des Künstlers besteht in dem Versuch, ein Naturverständnis zu erschließen, in dem die fundamentalen Abhängigkeiten nicht mehr ausgeblendet werden.
Studium Malerei und Grafik an der Kunstakademie München, Aufbaustudium Bildnerisches Gestalten und Therapie bei Gertrud Schottenloher. Kunsttherapeut im Isar Amper Klinikum Taufkirchen.

www.zauneralbin.de

Auf zur Ziegelstraße 20