ALLE MITMACHANGEBOTE 2022

Auch zum Festival 2022 gibt es wieder attraktive Mitmachangebote und Workshops – für Jung und Alt! Öffentliche Fördermittel und Kooperationen mit Vereinen, Kitas, Schulen und sozialen Einrichtungen ermöglichen soziale Teilhabe am Kreativangebot. Außerdem gibt es ein spannendes globales Kunstprojekt im Außenbereich des Geschwister-Scholl-Hauses. Hier steht, was genau wo los ist!

Collagen

In Tiere hineinversetzen ...
02.10.
12:00 - 15:00
St. Blasius-Kirche

TonArt

Rappen und Djing ...
08.10.
14:30 - 18:30
Geschwister-Scholl-Haus
Keine Veranstaltung gefunden

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Zu DenkmalKunst gehörte von Anfang an dazu, dass die Gäste beim Festival Einblick bekamen in die Entstehung von Kunstwerken. Mitmach-Angebote und Workshops waren spontane Zusatzangebote der Ausstellenden. Die Bereitschaft, solche Angebote freiwillig und unentgeltlich zu machen, schwindet. Gebühren können sich nicht alle leisten. Wenn uns Kunstvermittlung, Eigenkreativität und Teilhabe wichtig sind, müssen wir solche Angebote unterstützen, finanziell und im Bereich der Teilnehmer-Akquise.

Die öffentliche Förderung aus Europa- und Landesmitteln versetzte uns 2019 erstmals in die Lage, Künstlerworkshops angemessen zu honorieren. Ein Netzwerk von Kooperationspartnern sichert die breite Teilhabe.

Nach zwei Corona-Jahren gestaltete es sich schwieriger die Bildungseinrichtungen einzubinden, aber nun, Mitte 2022, sind wir auf gutem Wege. Wir freuen uns, dass auch für 2022 eine beachtliche Anzahl von Kooperationspartnern gewonnen werden konnten, die mit uns zusammen viel eigenkreative Mitwirkung am Festival möglich machen.