Etliche Künstler*innen aus der Region wollten gerne in einer Gruppenausstellung dabei sein, konnten selber aber keine Gruppe bilden. Die kuratierende AG Bildende Kunst hat sich die einzelnen Kunstpositionen angeschaut, hat Verbindendes und Divergierendes gefunden und aus 12 Einzelpositionen eine Gemeinschaftsausstellung zusammengestellt. Nun sind wir gespannt auf die generationenübergreifende Begegnung der Menschen aus unserer Region, die Urheber dieser Exponate sind.

Teilnehmende Künstler*innen:
aus Göttingen und um zu: Birte Körbel, Heide Morjan, Stefan Müller, Christa Paetsch-Mönkeberg, Helga Reimann und Christiane Stock;
aus Hann. Münden: Emely Hupperts, Diana Schimek und Jo Achim Weiss-Vormwald;
aus Kassel und um zu: Bele Kreis, Hans-Jörg Schwardmann und Liska Schwermer-Funke.

Auf zum Packhof
Auf zum Steinhaus im Eisen-Meurer-Ensemble