…lebt und arbeitet in Bovenden

Schleifpapier ist meine Komfortzone. Es fordert mich heraus, eine Idee auch gegen Widerstand durchzusetzen. Die Farbkraft entfaltet sich auf dem rauen Malgrund durch die Strahlkraft des reinen Pigments. Meine Werke sind abenteuerliche Dialoge zwischen meinen Portraits und mir. Das Extreme führt zwangsläufig zur Reduzierung. So kann die Essenz hinter dem Gesicht gefunden werden. Das Kind in mir ist frei – neugierig, unbekümmert, farbintensiv. Das ist meine Form der Leichtigkeit.

www.danielarenneberg.de

© Portrait-Foto: Dorothea Heise

Auf zur Lohstraße 12