… lebt und arbeitet in Dalian/China.

Zhou Xin wurde in LuXun Academy of Fine Arts ausgebildet und macht seine Kariere als Lehrer in Kunstausbildung. Er widmet sich seit 2000 der chinesischen Malerei, Ölmalerei und Aquamalerei. In seinem Werk integrieren sich traditionelle chinesische und westliche Maltechniken. Er konzentriert sich auf die Harmonie zwischen der spirituellen Konnotation der traditionellen Kultur und der modernen Kunst und hofft, dass in seinem Werk der Geist des Humanismus widerspiegeln lassen kann.

Die Bilder des Künstlers werden in der Ausstellung Huizhou grüßt Münden gezeigt.

Auf zum Ausstellungsort: Lange Straße 11