Wer kennt sie nicht, unsere Gästeführerinnen und Gästeführer? Sie bringen allen interessierten Besuchern die Vorzüge unserer schönen Stadt nahe. Münden und alles, was damit zu tun hat, liegt ihnen in besonderem Maße am Herzen. Das gilt – natürlich – auch für das DenkmalKunst-Festival. Als Zeichen ihrer engen Verbundenheit mit dem Festival und dem Organisationsteam überreichte uns die Stadtführergilde, angeführt von ihrer 1. Vorsitzenden Eleonore Siefert, nun den Erlös der ersten großen Stadtführung der Tourismussaison, aufgestockt um einen Betrag aus der Vereinskasse.

Wir danken Herzogin Elisabeth, Frau Eisenbart und allen ihren Getreuen herzlich!