… lebt und arbeitet in Staufenberg.

Aufgewachsen in Lutterberg, Schule und Lehre in Hann. Münden. Während der Berufsjahre wenig gemalt, mit Rentenbeginn angefangen wieder zu malen, losgelegt erst so richtig mit Bildung des KunstNetzes. Autodidaktin, erste Ausstellung im Oktober 2016 im Künstlerhaus Speckstraße, Hann. Münden.
Male mit allem, was geht und in vielen Techniken, mein Motto: Malen, was ist. Im Moment male ich hauptsächlich politische Bilder in eher großen Formaten.

Auf zum Ausstellungsort: Künstlerhaus