Da tut sich was! Viele Künstler machen sich derzeit mit den Orten Ihrer Ausstellung vertraut – und manchmal nutzen sie die Gelegenheit auch die zu treffen, mit denen sie in Gemeinschaft ihre Werke zeigen werden. Letze Woche haben wir uns mit Heidrun Schmitt-Martens und Dean Hills in der Galerie Eisen-Meurer auf einen Kaffee getroffen. Beide sind vielen DenkmalKunst-Fans in guter Erinnerung: Heidrun ist zum dritten mal und Dean sogar zum fünften mal dabei!
Dean bringt neue XXL ‘Schätze’ mit, Heidrun Licht- und Raummodelle aus Ihrem 27 Zoll Atelier. Wir dürfen uns auf Malerei und Objekte sowie auf ein interaktives Raummodell freuen. Bei uns macht sich Vorfreude breit – Bis bald Heidrun und Dean:)

Mehr Info gibt es im Menü Kunst.